[weiter>] [Letzter>>] 4 Artikel in dieser Kategorie

GS Imunostim 60 Tab

Art.Nr.:
598
Lieferzeit:
ca. > 7 Werktage ca. > 7 Werktage (Ausland abweichend)
15,56 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Was ist GS Imunostim?

GS Imunostim sind sich im Mund auflösende Pastillen mit einem angenehmen Beigeschmack. Sie enthalten die sog. bakteriellen Lysaten, ungefährliche Partickeln von Bakterien, die zu den häufigsten Infektionserregern der oberen Luftwege gehören. Diese Bakterienlysaten können keine Krankheiten auslösen, sie sind jedoch in der Lage, dass Immunsystem zur Antikörperproduktion anregen (in der Schleimhaut des Nasenrachenraums und der Mundhöhle). Einfach ausgedrückt, sie sind in der Lage, dass Immunsystem gegen eine eventuelle Konfrontation mit einer bakteriellen oder viralen Infektion der oberen Luftwege zu mobilisieren.

Wie wirken die Bakterielysaten, die in dem Präparat GS Imunostim entalten sind?

  • Sie stimulieren die Schutzreaktionen des Organismus (stärken die Immunität) auf eine natürliche Art.

  • Sie wirken präventiv gegen den Ausbruch und Verlauf einer Infektionskrankheit.

  • Reduzieren die Morbidität.

  • Verbessern den Krankheitsverlauf.

  • Unterstützen die Antibiotikawirkung.

GS Imunostim ist zusätzlich noch mit Vitamin C angereichert, das zusammen mit den Bakterienlysaten das gesamte Immunsystem wirkungsvoll stärken hilft.

Klinisch verifizierte Wirksamkeit

Klinische Studien haben einmalige Bedeutung der Bakterienlysate, und somit auch des Präparates GS Imunostim für die gesamte Verstärkung der Immunität nachgewiesen.*


* GS Imunostim wurde im 2005 von einem Team von Immunologen aus der 3. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität und dem Staatsgesundheitsinstitut Prag getestet.

Wann soll man GS Imunostim Einnehmen?

Die in GS Imunostim enthaltenen Bakterielysaten wirken positiv:

  1. Bei der Prävention der Infektionskrankheiten der oberen Luftwege (Nasenracherauminfektionen, Schnupfen, Grippe, Bronchitis, Nebenhöhlen-, und Mittelohrentzündungen): besonders im Herbst und Frühling, wann höhere Ansprüche an das Immunsystem gestellt werden.

  2. Während der Krankheiten der obere Luftwege: GS Imunostim eignet sich schon bei der ersten Krankheitssymptomen (Halskratzen und Halsschmerzen, erhöhte Temperatur usw.), und hat einen wohltuenden Einfluss auf das Organismus auch während der Krankheit.

  3. Bei häufigen und wiederkehrenden Infektionskrankheiten der Luftwege: Es wird empfohlen GS Imunostim je nach Bedarf jede Zeit im Laufe des Jahres einzunehmen.

  4. Bei akuten Entzündungen der Mundhöhle und bei Aphthen:

Durch einen regelmäßigen Gebrauch von GS Imunostim Präparat kommt es zu einer positiven Beeinflussung des Gesundheitszustandes des Einnehmers, der dann besser in der Lage ist, den Attacken der Infektionen und Krankheiten standzuhalten.

Zusammensetzung

1 Tablette enthält eine Mischung von 50 mg Bakterielysaten und 10 mg Vitamin C.

Wie soll man GS Imunostim richtig einnehmen?


Dreimal täglich 1 Pastille in Mund auflösen lassen (nicht zerbeißen! nicht schlucken!). Empfohlene Gebrauchsdauer ist 10 Tage, danach 14 Tage absetzen und die nächsten 10 Tage wieder Pastillen mit gleicher Dossierung weiter einnehmen.

Antworten auf oft gestellten Fragen

Warum muss man GS Imunostim im Mund auflösen lassen und es nicht schlucken darf?

Für eine optimale Wirkung der Bakterielysate ist ihre Kontakt mit der Schleimhaut der Mundhöhle wichtig. Deshalb wird empfohlen, die Pastille im Mund zergehen zu lassen und danach mindestens eine halbe Stunde weder essen noch trinken.

Kann man GS Imunostim mit Antibiotika kombinieren?
Eine Kombination des Präparates GS Imunostim mit Antibiotika ist sehr sinnvoll.
Immunologen haben festgestellt, dass das sog. MALT (Schleimhautimmunsystem) durch Bakterienlysaten mobilisiert wird und dadurch die Kampfbereitschaft des Organismus gegen üblichen Viren und Bakterien wesentlich erhöht.

Ist GS Imunostim für Kinder geeignet?

GS Imunostim ist für Kinder schon ab 3. Lebensjahr zu empfehlen.

Verpackung: 60 Stck.

Onlineshop by Gambio.de © 2018